Ausbildung

Basis

Durch Feingefühl finden Pferd und Reiter zu einer Einheit zusammen. Grundlage hierfür ist eine entspannte Art des Umgangs auf allen Seiten.

Struktur

Bei uns beginnt die Ausbildung bereits auf der Koppel, über die erste Annäherung, weiter mit der Longenarbeit, bis hin zum koordinierten Training.

Training

Individuelle Ziele werden mit viel Ruhe und Gelassenheit auf unserem Hof erarbeitet, um keinen Druck aufzubauen und nichts zu erzwingen.

Ziel

Zufriedenheit ist unsere höchste Währung im Training. Glückliches Reiten und Aufgaben mit Leichtigkeit bewältigen, damit Pferd und Reiter zufrieden sind.

Bausteine & Philosophie
unserer Ausbildung

Pferdegerechte Ausbildung

Förderung bis in die höchste Klasse

Zufriedenheit bei Pferd & Reiter

Individuelle Betreuung nach Zielsetzung

Die feine Ausbildung von Pferd und Reiter steht bei uns an erster Stelle. Wir bilden bis zu den höchsten Klassen der Dressur aus. Von Vollberitt mit Rundumbetreuung, mehrtägigen Lehrgänge bis hin zu einzelnen Trainingseinheiten mit ihrem Pferd – finden Sie bei uns auf dem Hof perfekte Ausbildungsmöglichkeiten. Auch externe Lehrgänge – über ein oder mehrere Tage – sind möglich.

Unser Coaching-Konzept

Die Individualität jedes einzelnen Reiters erkennen und akzeptieren.

Hinweise auf das Wie und Was geben, damit der Reiter es umsetzen kann.

Maßnahmen ergreifen auf den Reiter einzuwirken, bevor Fehler passieren.

Die Konzentration des Reiters immer wieder auf die Lösung des Problems lenken, bis der Reiter es unterbewusst selbst tut.

Motivierend nicht demotivierend arbeiten.

Das richtige Gefühl kennen um es an seine Schüler weiter zu geben.

Wissen, dass das Misslingen einer Lektion niemals Frust hervorrufen darf.

Schüler nicht abhängig vom Coach machen, sondern zum selbstständigen Reiten erziehen.

Filmmaterial & Highlights

Bücher unserer Ausbildung

KLAUS BALKENHOL

Erfolg mit leichter Hand

Roland Blum / Thalia

KLAUS BALKENHOL

Reiten lernen, Reiten verstehen

Gabriele Metz / Kosmos